Ihr Weg zu uns:

RMV Fahrplanauskunft
Für alle Fälle:06151 402 - 0

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Belegärzte am Alice-Hospital bietet einen Arbeitsplatz für

eine/n Assistenzärztin/-arzt in Vollzeit oder Teilzeit

für den Bereich der Chirurgie.

Das ALICE-HOSPITAL zählt zu den führenden Belegarzt-Krankenhäusern Deutschlands. Durch die vier angeschlossenen Ärztehäuser werden die Belegärzte eng an das ALICE-HOSPITAL gebunden und somit die ärztliche Versorgung intensiviert. Das ALICE-HOSPITAL fördert hierdurch die Verknüpfung von ambulanter und stationärer Behandlung ohne Doppeluntersuchung. Dieses System ermöglicht eine deutliche Verkürzung der stationären Verweildauer - sehr zum Vorteil der Patienten.

Pro Jahr werden ca. 12.000 Patienten von 50 Belegärzten versorgt. Zu den Schwerpunkten der stationären Versorgung zählen die Kardiologie mit fast 3.000 Herzkatheteruntersuchungen pro Jahr, die Gynäkologie mit über 1.000 Geburten und die Chirurgie mit jährlich über 6.000 Operationen. Das Alice-Hospital verfügt über 146 Betten.

In der OP-Abteilung stehen den Operateuren 5 OP-Säle mit neuester Technik zur Verfügung. Vier Fachärzte für Anästhesie sind für die Narkosen bei Operationen, endoskopischen und urologischen Untersuchungen verantwortlich. Neben allen gängigen visceralchirurgischen Eingriffen einschließlich Operationen bei Bauchwandbrüchen und Blinddarmentzündungen werden auch Operationen an Dickdarm, Enddarm und Magen durchgeführt. Die Operationen erfolgen soweit möglich auch minimalinvasiv. Es werden endoskopische Eingriffe am Kniegelenk sowie unfallchirurgische, hand- und fußchirurgische Eingriffe durchgeführt. Die ambulante Versorgung von Patienten erfolgt durch die Belegärzte des Alice-Hospitals, die auch kleinere ambulante Operationen in den Räumen des Alice-Hospitals durchführen.

Die regelmäßigen Bereitschafts-/Nachtdienste werden fachübergreifend im chirurgisch-gynäkologischen-urologischen Bereich abgeleistet. Es werden regelmäßig interne, ärztliche Fortbildungsveranstaltungen angeboten, sowie zusätzliche Weiterbildungen und Qualifizierungen unterstützt. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD/Ärzte. Daneben bieten wir unter anderem Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung und andere Sozialleistungen.

Eine Approbation oder eine Berufserlaubnis ohne Einschränkungen sind notwendig.

Die Weiterbildungsermächtigung beträgt 3 1/2 Jahre für Chirurgie, 1 Jahr Gastroenterologie, 2 Jahre Innere Medizin, 3 Jahre Kardiologie, 2 Jahre Urologie und 2 Jahre Gynäkologie, sodass die Facharztausbildung auch auf dem Gebiet der Allgemeinmedizin durchgeführt werden kann.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF senden Sie bitte an personalabteilung@alice-hospital.de oder bewerben Sie sich über das Bewerberportal www.alice-campus.de oder schriftlich:

Arbeitsgemeinschaft der Belegärzte am Alice-Hospital
Dieburger Str. 31, 64287 Darmstadt
M: personalabteilung@alice-hospital.de

 

Zurück zur Liste Bewerben
Stellenangebote
Arbeitgeber auf dem Campus
Alice als Arbeitsplatz
Sonstiges